equipment

Was ist EMS ?

Das MINIMALE MAXIMUM

EMS steht für Elektrische Muskel Stimulation und ist ein Trainingskonzept, bei dem niederfrequenter Strom durch die Muskulatur geleitet wird.

Dies ist nichts anderes als eine gezielte Verstärkung der körpereigenen elektrischen Reize von außen.

Das Ergebnis ist ein maximaler Trainingserfolg bei minimalem Zeitaufwand (20 Minuten pro Woche).

Und dabei ist EMS auch noch eine der sichersten Trainingsvarianten, da es körper- und gelenkschonend ist. Zugleich werden auch tiefliegende Muskelgruppen angesprochen, die mit herkömmlichen Trainingsmethoden kaum oder nur sehr schwer erreicht werden können.

bauch weg

Vorteile

Neue Impulse für Höchstleistungen

Gesundheit und Wohlbefinden sind die wichtigsten Wünsche und Ziele unserer heutigen Gesellschaft.

Ob 20-jährige Sportler oder 80-jährige Untrainierte - mit EMS trainieren alle auf der sicheren Seite.

  1. Eine EMS Trainingseinheit dauert "nur" 20 Minuten pro Woche
  2. Feste Termine, keine Wartezeit und immer einen persönlichen Trainer
  3. Gelangen Sie zu einem gesunden Rücken und einer Leistungssteigerung im Alltag
  4. Muskelaufbau, auch nach Operationen
  5. Gewichts- und Fettreduktion

happy training

Ganzkörpertraining

Kombination aktive Übungen und elektrische Reize

Die besten Resultate erzielen Sie, wenn Sie aktive Übungen und elektrische Reize kombinieren. Auf jede Übung, die zur Kontraktion der Muskulatur führt, wird zusätzlich ein entsprechender elektrischer Impuls von außen gesetzt.

EMS Training trainiert nahezu alle Muskeln zeitgleich mit höchster Effektivität. So erzielen Sie viele positive Effekte, die weit über normale Trainingsresultate hinaus gehen.

gesund leben

Wissenschaft

Studien der Deutschen Sporthochschule Köln und der Universität Bayreuth

Studien* belegen die Wirksamkeit des EMS Trainings:

  1. Die allgemein wahrgenommene Leistungsfähigkeit nahm bei 84 % der Teilnehmer zu
  2. Die Maximalkraft erhöhte sich bereits nach 4 Trainingseinheiten um 17 % !
  3. Die maximale Leistung erhöhte sich nach nur 4 Wochen Training um bis zu 30 % !
  4. Die Kontraktionsgeschwindigkeit erhöhte sich um durchschnittlich 22 %. Die Explosivkraft der schwer trainierbaren tiefen Rumpfmuskulatur stieg sogar um bis zu 74 % !

Die gemessenen Werte unterstreichen: Ganzkörper EMS ist bis zu 40 % intensiver als herkömmliches Krafttraining an Gewichten !

*Quelle: Studien der Universität Bayreuth (Boeckh-Behrens et al. 2002-2006) und der Deutschen Sporthochschule Köln (Kleinöder/Kreuzer/Speicher 2006-2008)

vorteile ems

Was ist EMS?

EMS setzt Maßstäbe

Elektrische Muskel Stimulation (EMS) ist eine neue Trainingsform, die die körpereigenen Reize des zentralen Nervensystems verstärkt. Wie das geht lesen Sie hier: